fbpx

Selbsthilfegruppe – Mistelbach, Gänserndorf & Geradsdorf bei Wien

status post Borderline, Depression und Ähnliche Blockaden

Es ist so weit,  ich habe den nächsten Schritt getan und habe eine Selbsthilfegruppe gegründet.  Da ich selbst vor 8 Jahren, als mein Weg begann gerne eine gehabt hätte – und es bis heute immer noch keine „in der Nähe“ (Fahrzeit <1h)  gibt – mach ich’s jetzt eben selbst.

Ich freue mich darauf dich kennenzulernen 

Daniela Graf 

Ziele

Persönliches Wachstum

  • gegenseitige Unterstützung am Weg zum status post (Zustand nach … )
  • Zielsetzung und aktives Planen / Umsetzen von einem Leben nach eigenen Vorstellungen
  • Unterstützung und Austausch bei der Selbstfindung
Wachstum ist deine Entscheidung
ich werden jeden Tag besser

Öffentlichkeitsarbeit

  • „dem Blinden die Farbe Blau zu erklären“ – Akzeptanz statt Verständnis
  • Bewusstsein schaffen für die gesamtgesellschaftlichen Folgen, von nicht behandelten psychischen Erkrankungen
  • psychische Gesundheit betrifft jeden Einzelnen – rechtzeitiges Handeln schützt

Aufklärung von Angehörigen -> Opferschutz & Co Abhängigkeit

Ein Thema das ich sehr wichtig finde – vielleicht auch als kleine Wiedergutmachung – an den Menschen die ich geschädigt habe. 

Leider ist Borderline nicht nur für den Betroffenen selbst zerstörerisch sondern auch für Menschen in ihrem Umfeld. 

Untherapiertes Borderline ist toxisch 

– und hat das Potenzial alles um sich herum mit zu zerstören – auch (und vor allem) die Menschen die eigentlich  nur helfen wollen und die man am meisten liebt.

Ähnliches gilt auch für Angehörigen von Depression, Burnout und Co –  auch wenn hier die Krankheit an sich weniger toxische Komponenten hat.  

Kommt es häufig zu  einem hohen Maß an  MitLEID 

– dies verschlimmert die Erkrankung häufig beim Betroffen und zieht Angehörige mit in einem Strudel. 

Ich biete auch, Angehörigenbegleitung an – melde dich gerne für mehr Informationen:

 

"No-Gos"

Ja natürlich kann, darf und soll auch über schlechte Tage und Situationen gesprochen werden, allerdings mit dem Ziel – Ideen & Möglichkeiten zu finden die eigene Situation zu verbessern.  

Reines „alles scheisse- mir kann eh keiner helfen – und ich will in Ruhe in meinem Elend baden“  – ist für niemand zielführend und daher auch nicht erwünscht.

Selbsthilfegruppe - Treffen

aktuell finden die 

  • Treffen in Mistelbach:  alle 2 Wochen Montags um 18:00 Uhr. 
  • Treffen in Gerasdorf:  1x / Monat (flexibel) statt.

Nach den Mastermind Grundsätzen von Bob Proctor.  

Selbstverständlich ist die Teilnahme kostenlos!

Wenn du Interesse hast mit zu machen, melde dich einfach bei mir.

Daniela 0660 55 31 790 

Teilnehmer Freebie Parade
Gemeinsam bunter leben.

Ablauf der Selbsthilfegruppe

Begrüßung

Wir starten mit den Prinzipien der Selbsthilfegruppe.

Wir lesen sie gemeinsam laut vor um uns bewusst zu machen warum wir hier sind. Seine Bereitschaft und Absichten immer wieder laut auszusprechen führt dazu, dass sie sich im Unterbewusstsein einprägen.

Wir treffen uns um unser eigenes Leben zu verbessern – und uns gegenseitig dabei zu unterstützen.

Unsere Erfolge der letzten Woche

Jeder hat mindestens 60 Sekunden Zeit seine Erfolge, positiven Erlebnisse, Erkenntnisse usw. zu teilen. 

So starten wir mit maximal positiver Energie in unser Treffen.

Versuche wirklich dein Zeitfenster voll zu bekommen.  Gerne kannst dir im Vorfeld schon eine Liste schreiben – oder uns aus deinem Dankbarkeits- / Erfolgstagebuch vorlesen. 

Je öfter und bewusster du diese Übung machst wird dein Unterbewusstsein nach einiger Zeit vollautomatisch nach den positiven Dingen suchen – schließlich willst du ja deine Liste voll bekommen. 

Energie folgt der Aufmerksamkeit -> und stärkt.

 

Tisch Themen

Jetzt hat jeder die Möglichkeit sein aktuelles Thema zu „präsentieren“.

  • Was ist deine aktuelle Herausforderung?
  • Wobei brauchst / wünscht du dir Unterstützung?
  • Wonach suchst du aktuell?

Das können banale Dinge sein wie „Wer kann mir ein gutes Dankbarkeitstagebuch empfehlen?“  – aber natürlich auch tiefere Themen – „Ich hab am Wochenende Familienfeier – wie kann ich meine Spannung unten halten?“ oder  „Ich möchte gerne als nächstes  XZY erreichen  – aber ich finde den Anfang / ersten Schritt nicht!“

Starte immer mit der Frage – und erst dann mit der Erklärung dazu – das hilft der Gruppe mit zukommen.

Danach ist Brainstorming angesagt -> alle Ideen haben Platz und Raum. 

Wenn du möchtest kannst du am Ende einen nächsten Handlungsschritt für dich fixieren (=eine Entscheidung treffen)

Frage des Tages

Wenn alle Themen versorgt sind – gibt es noch eine Frage des Tages.  Das sind unterschiedliche Impulse und Denkanstöße die zum Austausch und zur Neuorientierung gedacht sind.

 

Zum Abschluss folgt eine kurze Achtsamkeitsübung

und wir schließen die Einheit in Dankbarkeit. 

Habe die Ehre.

Teilnahme Voraussetzungen / Krankheitsbilder

Die einzige wirklich Voraussetzung ist, dass du dein Leben verbessern willst. Ich habe den Kampf gegen Borderline und Depression gewonnen und kann daher natürlich vor allem zu diesen Krankheitsbildern meine Erfahrung weitergeben 

– dennoch bist du auch herzlich willkommen wenn sich deine Psyche für eine andere Scheisse entschieden hat.

Anonymität

In der Gruppe kannst du natürlich anonym bleiben.  Ich möchte allerdings von allen Teilnehmer*innen, die korrekten Kontaktdaten haben.  

Zum einen um die Gruppe zu schützen  – z.B. vor Stalkern –  anderseits auch um im WorstCase handeln zu können.  (z.B Suizidanküdigung)

Neuigkeiten & Aktuelles

19.September 2023

Die ersten Schritte sind getan:

  • Die Entscheidung getroffen
  • Gründungsgespräch geführt
  • Bewerbung beim Dachverband eingereicht
  • Diese Seite erstellt.
 19.10.2023 –  ICH BIN AUFGENOMMEN!!!!!!!!! 

https://www.selbsthilfenoe.at/gruppen/status-post-borderline-depression-u-ae-mistelbach-gaenserndorf/

3.November 2023  – Das erste Treffen

In kleinstmöglichem Rahmen (wir waren zu zweit 😉 –  fand das erste Treffen der Selbsthilfegruppe statuspost – Mistelbach statt. 

15. November 2023 –  nächsten Termine

  • 19-Nov 2023 – 16:00 Uhr – Bahnstraße Gänserndorf 
  • 26-Nov 2023 16:00 Uhr – nähe Mistelbach
  • 03 – Dez 2023 16:00 Uhr Bahnstraße Gänserndorf 
  • 10. Dez 2023 16:00 Uhr  nähe Mistelbach
3. Jänner 2024  – Start der Kooperation mit dem LKH Mistelbach
 
9. April 2024  – die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 2. Montag in der nähe von Mistelbach ->   schreib mir einfach für die genauen Daten.
 
9. Mai 2024  –  ab sofort findet 1x / Monat zusätzlich ein Treffen in Gerasdorf -bei Wien  (10 Meter von der Stadtgrenze 1220 Wien) statt. 
 
 

Gerne kannst du mir auch auf Whats App schreiben! 

Jetzt teilen!

*alle psychischen Erkrankungen / Belastungen die du Scheisse findest und los werden willst

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen